Einzelheiten zu...

ÖKO-Marketing

Vor Fukushima war eine Energiewende in Deutschland noch sehr viel utopischer, obwohl wir auch da bereits für Erneuerbare Energien (Bioenergieregion Oberland) und Klimaschutzprojekte (Bergwald) gearbeitet haben. Wir beraten Organisationen, Behörden, Kommunen und Unternehmen, wie sie ein glaubwürdiges, nachvollziehbares und nachhaltiges Ökomarketing in ihrer Kommunikation verankern.

Energiewende verständlich gemacht

Die Konzeption für das Projekt "Bioenergieregion Oberland" war ein Auftrag der "Energiewende Oberland – Bürgerstiftung für Erneuerbare Energien und Energieeinsparung", die es sich zum Ziel gesetzt hat, in den Landkreisen Bad Tölz-Wolfratshausen, Miesbach und Weilheim-Schongau bis 2035 unabhängig von fossilen Energieträgern zu werden.

Für die Forstämter in Miesbach, Traunstein und Rosenheim durften wir eine Wander-Ausstellung zur Bergwald-Offensive konzipieren, gestalten und realisieren, mit der das Klimaschutzprojekt "Bergwald" und der Appell "Der Bergwald ist in Gefahr!" in progressiv-kreativer Form visualisiert wurden.

Wir selbst leben die Energiewende in unserem Bauernhof in (den) Bergen im Chiemgau, sparen Energie wo es nur geht, heizen mit einer Scheitholzheizung, beziehen Ökostrom und haben ein Elektroauto, um die gute Sache als weiterer Pionier im Landkreis Traunstein voranzubringen.